26. April 2017

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt

Malene Rydahl: Glücklich wie ein Däne. Die 10 Geheimnisse der zufriedensten Menschen der Welt

Trotz hoher Steuerbelastung und lang andauernder Dunkelheit gehören die Dänen seit Jahrzehnten zu den glücklichsten Menschen auf der Welt. In diesem Buch werden ihre 10 Geheimnisse für ein glückliches Leben ans Licht gebracht.

Nach der Lektüre dieses kleinen Büchleins kann ich nur sagen: Ich wünschte, ich wäre in Dänemark geboren worden. So wie die Autorin das Land beschreibt, scheint es genau das zu sein, was mir am meisten entsprechen würde.
Die 10 Geheimnisse der Dänen werden von der Autorin immer einfühlsam und mit einem gewissen Augenzwinkern erzählt, ohne dabei wertend oder aufdringlich zu erscheinen. Damit folgt sie ganz dem dänischen Gebot der Bescheidenheit.

Der dänische Ansatz scheint eine gesellschaftliche Alternative zu sein, von der auch einige andere Länder inklusive Deutschland vermutlich profitieren würden, auch wenn ich jetzt schon die Schreie des Entsetzens höre ob dieser Aussage („Fast 60 % Steuer?! Niemals!!!“). Mich hat es auf jeden Fall zum Nachdenken bewegt.

Einzig die Verlagsarbeit habe ich zu kritisieren. Mir scheint, es wäre praktisch gewesen, wenn noch einmal jemand über den Test und die Formatierungen gelesen hätte, bevor es in den Druck ging. Und wie immer finde ich den Preis für ein Buch mit dieser Seitenzahl einfach zu teuer.

Anregend und charmant präsentiert Malene Rydahl die kleinen Eigenheiten der Dänen, die dazu führen, dass sie so zufrieden mit ihrem Leben und ihrer Gesellschaft sind.


Bewertung: 4 von 5 Sternen


Infos zum Buch:
Gütersloher Verlagshaus, 2017
Sachbuch, 156 Seiten
Taschenbuch 14,99 €
E-Book 11,99 €
ISBN: 9783579086569