18. März 2017

Wo bleibt die Hoffnung?

Andreas Suchanek: … in das Licht. Heliosphere 2265

Alexis Cross hat zum großen Schlag ausgeholt, der bereits zwei Menschenleben kostete. Die Körpertauschmaschine ist aktiv, und nichts scheint mehr zwischen der gnadenlosen Frau und der Verwirklichung ihrer Pläne zu stehen. Gelingt es ihr tatsächlich, die Republik zu übernehmen?
Gleichzeitig hat Commodore Cross das Unfassbare getan, um dem Imperium nicht in die Hände zu fallen. Wie wird die gegnerische Admiralin auf die Tat reagieren? (Klappentext)


Band 31 muss man erst einmal genauso verdauen, wie seinen Vorgänger. Denn es geht genauso düster ohne Aussicht auf Rettung weiter. Und so langsam macht mich das ziemlich depressiv und ich frage mich, ob ich überhaupt noch wissen will, wie es weitergeht. Versteht mich nicht falsch, ich hab die Charaktere lieb gewonnen. Umso schlimmer ist es für mich, mitanzusehen, wie sie leiden.
Düster ist ja gut – aber eben nur bis zu einem gewissen Grad. Und hier ist es eben so, dass nicht ein Funken Hoffnung mehr besteht. Keine versteckte Geheimwaffe. Nichts, von dem der Leser weiß. Und das zieht einen runter.
Während dieses Bandes hatte ich auch das Gefühl, dass sie die verschiedenen Plots gerade künstlich in die Länge gezogen werden, um nicht schon in diesem Band irgendetwas aufzulösen. Vielleicht bin ich aber auch zu ungeduldig und will endlich erleben, wie gewisse Charaktere auf die Nase fallen.

Mein Fazit fällt wirklich in vier Worte zusammen: Es ist zu düster. Hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage, denn ich mag es, wenn nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen ist. Aber hier fehlt die Hoffnung, und ohne sie verlieren wir uns an die Dunkelheit.


Bewertung: 4 von 5 Sternen


Infos zum Buch:

Greenlight Press, 2017
Science-Fiction, 113 Seiten
E-Book 2,49 €
ISBN: 9783958341234 

Mehr Infos über Andreas und seine Projekte findet ihr auf:
www.andreassuchanek.de
blog.andreassuchanek.de
www.facebook.com/Andreas.Suchanek.Autor
www.twitter.com/AndreasSuchanek

Weitere Informationen zur Serie:
Heliosphere 2265 auf Facebook
Heliosphere 2265 auf Google+
Heliosphere 2265 auf Twitter
Heliosphere 2265 im Netz

Bisher in der Reihe erschienen:

  1. Das dunkle Fragment (Tarika | Tallianna)
  2. Zwischen den Welten (Tarika | Tallianna)
  3. Enthüllungen (Tarika | Tallianna)
  4. Das Gesicht des Verrats (Tarika | Tallianna)
  5. Im Zentrum der Gewalten (Tarika | Tallianna)
  6. Die Bürde des Captains (Tarika | Tallianna)
  7. Die Opfer der Entscheidung (Tarika | Tallianna)
  8. Getrennte Wege (Tarika | Tallianna)
  9. Entscheidung bei NOVA (Tarika | Tallianna)
  10. Zwischen Himmel und Hölle (Tarika | Tallianna
  11. Vergeltung (Tarika | Tallianna
  12. Omega - Der Jahrhundertplan (Tarika | Tallianna
  13. Die andere Seite (Tarika | Tallianna
  14. Das erste Ziel (TarikaTallianna
  15. Die Büchse der Pandora (Tarika | Tallianna
  16. Freund oder Feind? (Tarika | Tallianna
  17. Kampf um die Zukunft (Tarika | Tallianna
  18. Die Wahl (Tarika | Tallianna
  19. Hetzjagd (Tarika | Tallianna
  20. Im Zentrum der Dunkelheit (Tarika | Tallianna
  21. Ohne Ausweg (Tarika | Tallianna
  22. Heimkehr (Tarika | Tallianna
  23. Das Helix-Mosaik (Tarika | Tallianna)
  24. Endspiel - Der letzte Schlüssel (Tarika | Tallianna)
  25. Die alte Macht (Tarika | Tallianna)  
  26. Wir sind Legende (Tarika | Tallianna)
  27. Der letzte Gefangene (Tarika | Tallianna)
  28. Nemesis (Tarika | Tallianna)
  29. Projekt NORTHSTAR (Tarika | Tallianna)
  30. Aus dem Schatten ... (Tarika | Tallianna)
  31. ... In das Licht
  32. In der dunkelsten Stunde
  33. Lebenszeichen
  34. Infiltration
  35. Einheit
  36. Ash'Gul'Kon - Der letzte Blick zurück
  37. Hinter dem Tachyonenschleier
  38. Das letzte Leben der Tess Kensington
  39. Das Erwachen
  40. Schlacht um Alzir 
  41. Der Ruf nach Freiheit 
  42. Vor dem Ende...