9. März 2017

Amüsant, aber auch sehr realitätsnah

Susanne Fröhlich; Constanze Kleis: Frau Fröhlich sucht die Liebe… und bleibt nicht lang allein

»Mit über 40 geschieden oder getrennt und wieder auf Partnersuche? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich mir gedacht. Na, herzlichen Glückwunsch! Was voller Optimismus, Neugier und auch ein wenig Naivität begann, entpuppt sich schnell als ein Dauerbesuch im Kuriositätenkabinett!«

Susanne Fröhlich und Constanze Kleis berichten hier - ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen - von ihrem Selbstversuch, die Liebe zu finden. Denn heutzutage scheint die Partnersuche nicht immer so einfach zu sein. Dating-Portale, Single-Event-Manager, aber auch Flirt-Ratgeber sollen bei der Suche nach der Liebe ja angeblich helfen, doch wie hilfreich sie wirklich sind, erfahren die Autorinnen hautnah.

Mich haben die Berichte über die Partnersuche ehrlich gesagt sehr amüsiert, aber leider sind sie auch sehr realitätsnah. Vielleicht gerade der Abstand und das Ganze nicht selbst erleiden zu müssen, machen diese Lektüre doch zu etwas Besonderem. Leider treffen die Erfahrungen, die die Autorinnen gemacht haben, aber nicht nur für auf 50+ zu, sondern sind wohl in allen anderen Altersklassen genauso zu finden. Die spitzen Kommentare zu manch einem ungeeigneten Partner oder die ein oder andere Kampfansage haben mir doch sehr gefallen. Aber nicht nur Dating-Portale werden im Selbstversuch getestet, auch Speed-Dating wird getestet. Die Erfahrungen der beiden Autorinnen haben mir allerdings nur gezeigt, dass – wäre ich noch auf dem Singlemarkt und ich bin froh, dass es nicht so ist – das alles nichts für mich wäre oder ich meine Erwartungen mächtig herunterschrauben würde. Denn das, was Frau Fröhlich (und Frau Kleis) berichten, warum manche Leute sich in solchen Portalen anmelden, entspricht ja leider auch der Wahrheit und ist nicht unbedingt an den Haaren herbeigezogen, auch wenn manche Begegnungen noch so skurril erscheinen.

Nach der Lektüre kann man allerdings sagen, vor allem durch die realitätsnahen Berichte, was einem auf der Suche nach der Liebe alles begegnen kann. Man mag es als Hilfe für die moderne Partnersuche sehen, was einen alles erwarten kann, oder es dient als abschreckendes Beispiel.

Bewertung: 4 von 5 Sternen 


Infos zum Buch:

FISCHER Krüger, 2015
Ratgeber / Lebenshilfe, 272 Seiten

Hardcover 16,99 €
ISBN: 978-3-8105-0669-6

E-Book 14,99 €
ISBN: 978-3-10-403527-7